HERZLICH WILLKOMMEN IN DER
PRIVATPRAXIS STEFAN HERKER
HEILPRAKTIKER

Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden sind ein wichtiges Gut. Mit solider Ausbildung, langjähriger Erfahrung, kontinuierlicher Weiterbildung und der Leidenschaft für die Heilkräfte im Menschen und der Natur stehe ich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Die enge Vernetzung und das Ineinanderwirken sämtlicher Körpersysteme (Kreislauf, Bewegungsapparat mit Muskeln und Faszien, Nervensystem, Immunsystem, Hormonsystem, Atmung) erfordert eine umfassende Betrachtung bei gesundheitlichen Problemen.

 

Ganzheitliches Behandlungskonzept
  • Traditionelle Chinesische Medizin
  • Ganzheitliche Schmerz- und Bewegungstherapie
  • Stoffwechsel- und Hormonregulation, Ernährungstherapie
  • Darmsanierung
  • Schwermetallentgiftung
  • Infusions- und Substitutionstherapie
  • Neurologisches Integrations System
  • Psychotherapie (www.simone-pfeiffer.com)


In meiner Arbeit verbinde ich die ganzheitlichen Ansätzen der Traditionellen Chinesischen Medizin, des Neurologischen Integrations Systems und der ganzheitlichen Stoffwechselanalyse und gleiche diese mit schulmedizinischen Erkenntnissen und evtl. bereits gestellten Diagnosen ab.

Die Erfahrung zeigt dass eine isolierte Betrachtungsweise lediglich einzelner Symptome nicht immer zielführend ist. Interdisziplinärer Austausch mit Kollegen oder Ärzten ist selbstverständlich.

Seit 1995 ich auf die Verbindung moderner westlicher Komplementärmedizin und traditioneller chinesischer Heilkunde spezialisiert.

Was können Sie von der Behandlung im Zentrum für Integrative Medizin erwarten?

Wir kümmern uns ausführlich und ohne Zeitdruck um Ihre Fragen, die "Gesamtschau" und das Ergründen verschiedener Symptome. Eine lebendige, wertschätzende Atmosphäre in der Therapie ist Voraussetzung für unsere gemeinsame Arbeit: Das Ziel ist Hilfe zur Selbsthilfe. Soweit möglich ist die Arbeit praxisorientiert, das Erlernte ist leicht in den Alltag integrierbar.

Besonderes Augenmerk wird in unserer Praxis auf die wechselseitige Beeinflussung von Körper und Psyche gelegt. Diese gilt heute als allgemein anerkannt und wird durch Forschung laufend bestätigt.

Ziel ist es, die individuell beste Therapie für Sie zu finden, und Nebenwirkungen soweit wie möglich zu vermeiden oder zu reduzieren.

Wie ist der Ablauf der Therapie?  

In einem umfassenden Erstgespräch befragen wir Sie nach Ihren aktuellen Beschwerden und vorangegangenen Krankheiten – auch in Ihrer Familie. Es folgt eine körperliche manuelle Untersuchung, die je nach Fragestellung durch bewährte andere Methoden ergänzt wird: Laboranalysen, das Neurologische Integrations System, computergestützte Körperanalysen (BIA), ggf. bildgebende Diagnostik wie Röntgen, die klassische chinesische Puls- und Zungendiagnostik sowie Vitaluntersuchung des Blutes im Dunkelfeld oder die Thermographie stehen dabei im Mittelpunkt. Aus all diesen Daten ergibt sich die Diagnose, danach besprechen wir mit Ihnen die darauf aufbauende Therapie zu Ihrer Gesundung. Die Behandlungsstunde dauert in der Regel 60 Minuten.

Der psychische Aspekt meines Ganzheitlichen Konzepts erfährt eine ganz wesentliche Unterstützung durch meine Frau Simone Pfeiffer (www.simone-pfeiffer.com), die als Heilpraktikerin und Heilpraktikerin für Psychotherapie in erster Linie mit zielorientierten modernen Behandlungsformen verschiedenen Ursprungs arbeitet.

In unserer Praxis nehmen wir Sie und Ihre Beschwerden ernst, wir haben Zeit für Sie.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.